Ansverus Haus

Das Ansverus-Haus ist ein evangelisches Haus der Stille. Die alte Villa ist so gebaut, dass im Verlaufe des Tages „jedes Zimmer von der Sonne geküsst wird“. Die Krypta dagegen ist unter der Erde gelegen und hat einen höhlenartigen Charakter. Die Website greift dieses Spannungsverhältnis zwischen Licht und Dunkel auf.

„von der Sonne geküsst“

Das Haus hat eine klösterliche Atmosphäre und wirbt damit. Da es aber kein klassisches Kloster mit einer festen, dauerhaften Gemeinschaft ist, war es uns wichtig, transparent zu machen, was und wer den Besucher erwartet und das besondere Profil des Hauses klarer herauszuarbeiten:
I was looking for good MBA dissertation writing services and I was really lucky to find this site. Their team of professionals gave me exactly what I needed. I met the deadline and was really satisfied with their services and prices.
Die offenere Form der „Hausgemeinschaft“ bietet für Interessenten mehr Möglichkeiten selbst mitzugestalten, als das in verfassten Klostergemeinschaften normalerweise der Fall ist.

Es war ein echtes Highlight, die neue Homepage mit Ihnen zusammen zu entwickeln. Dass das Ansverus-Haus eine gute Zukunfts-Perspektive hat, liegt ganz wesentlich daran.
Kirstin Faupel-Drevs

Projekt-Details

  • Ansverus-Haus
  • 31.10.2011
  • Konzeption
  • Projektmanagement
  • Webdesign
  • wdss-Redaktionssystem
  • redaktionelle Unterstützung bei Text- und Bildauswahl

Website anschauen →